Schwimmerventile

Schwimmerventile regeln selbsttätig Flüssigkeitsstände in geschlossenen oder offenen (drucklosen) Behältern ohne Hilfsenergie.

Ein Schwimmer erfasst den Flüssigkeitsstand und steuert direkt über einen Hebel das Ventil.
Eine Niveauänderung bewirkt unmittelbar eine Änderung des Durchflusses.

Know-How Schwimmerventile

Produktfilter / Schwimmerventile
Es wird min. eine Auswahl zum Filtern benötigt.
Expertenmodus

Aspekte für selbsttätige Regelarmaturen, die überzeugen.

Aspekt Nr. 1 – Sicherheit
  • Einwandfreie Funktion bei Stromausfall
  • Bewährtes Funktionsprinzip seit über hundert Jahren
  • Kein Risiko in Bezug auf Fehlbedienung
  • Schnelles Ansprechverhalten von selbsttätigen Regelarmaturen
  • Keine Anfälligkeit gegenüber Computerviren
Aspekt Nr. 2 – Kosten
  • Geringer Montage- und Wartungsaufwand
  • Keine externe Hilfsenergie notwendig
  • Lange Lebensdauer der Ventile bei richtiger Auswahl
Aspekt Nr. 3 - Montage und Betrieb
  • Einfache Installation der Armaturen
  • Geringes Eigengewicht und kompakte Bauform der Ventile
  • Betrieb der Armaturen bei schlechter Infrastruktur möglich
  • Keine Vernetzung und keine Updates notwendig
  • Besonders robust und wartungsfreundlich
Aspekt Nr. 4 - Nachhaltigkeit
  • Ressourcenschonend durch Unabhängigkeit von externer Energie
  • Lange Lebensdauer der Ventile bei richtiger Auswahl
  • Wiederverwertbarkeit der eingesetzten Materialien
Kontakt
Produkt
ProduktsucheBitte Produktbezeichnung eingeben