Mit Industriearmaturen in das Wasserstoffzeitalter

Wasserstoff spielt eine zentrale Rolle auf dem Weg zu einer klimaneutralen Wirtschaft. Beim Einsatz von Wasserstofftechnologien geht es jedoch nicht nur um eine verlässliche Versorgung und Umweltverträglichkeit, sondern auch um lückenlose Sicherheit bei der Erzeugung, Speicherung und Verwendung dieses vielseitigen Gases.

Als Armaturenspezialisten arbeiten wir, die Unternehmen HORA Holter Regelarmaturen GmbH & Co. KG, LESER GmbH & Co.KG, Stahl-Armaturen PERSTA GmbH, Kühme Armaturen GmbH und Mankenberg GmbH, seit Jahren an innovativen Lösungsansätzen für den Praxiseinsatz von Wasserstofftechnologien. Diese sollen jederzeit sicher, bedarfsgerecht und leicht integrierbar sein. So gestalten wir gemeinsam eine klimaneutrale Zukunft!

Sie interessieren sich für den effizienten Einsatz von Industriearmaturen in Wasserstoffanwendungen? Wir möchten unsere Erfahrungen mit Ihnen teilen. Auf unserem kostenfreien Online-Seminar „Mit Industriearmaturen in das Wasserstoffzeitalter“ erfahren Sie alles Wissenswerte zu aktuellen Entwicklungen bei Produkten für Wasserstoffanwendungen, Materialanforderungen, Normen und Richtlinien, wie z.B. ATEX u.v.m.

Datum:   26. Januar 2023 um 11.00 Uhr
Dauer:    1 Stunde

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Sie.

Zur Anmeldung

Themen

  • Wasserstoff – Etablierte Technologien mit neuen Anwendungsgebieten (Fa. LESER)
  • High-Performance Armaturen für Wasserstoffanwendungen (Fa. Kühme)
  • Wieviel % H2 können Armaturen ab? - Retrofitting von Armaturen (Fa. HORA)
  • ATEX (Fa. Mankenberg und Fa. HORA)
  • TA-Luft – Emissionsarme H2 Armaturen - Qualifikation von Armaturen nach DIN EN ISO 15848-1 (Fa. PERSTA)

Ansprechpartner 

Frau Franziska Hertrampf
Tel. +49 (0) 451 - 879 75 78
E-Mail senden

Melden Sie sich jetzt an. 

Zur Anmeldung

Kontakt
Produkt
ProduktsucheBitte Produktbezeichnung eingeben