• Branchenbild Tankblanketing - Tankinertisierung

Tank Blanketing

Tanküberlagerung schützt vor unerwünschten chemischen Reaktion

Tanküberlagerung – wofür?

Die Tanküberlagerung (Inertisierung) wird in vielen Industriezweigen, z.B. im Pharmabereich, in der Biotechnologie, Chemie und Petrochemie, Nahrungsmittel- und Getränkeproduktion benötigt.

Lagertanks enthalten oft Medien, deren Verbindung mit Luftsauerstoff (Autooxidation) oder anderen Gasen bzw. Flüssigkeiten nachteilige Auswirkungen hat. Durch eine chemische Reaktion kann sich beispielsweise ein explosives, toxisches oder korrodierendes Gemisch bilden. In der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie oder Pharmaindustrie kann das Produkt im Tank durch eindringende Substanzen mikrobiologisch verunreinigt werden.

Zur Vermeidung dieser unerwünschten Prozesse wird das Leervolumen im Kopfraum des Tanks mit einem reaktionsträgen Sperrmedium (z.B. Stickstoff (N2)) beaufschlagt. Dies ist nur möglich bei geschlossenen Behältern oder Lagertanks. Aus Kostengründen wird der Überdruck des Sperrmediums so gering wie möglich gehalten.

Wann ist Tanküberlagerung erforderlich?

Bei brennbaren und explosionsfähigen Medien:

Tankbegasung verhindert eine potentielle Entzündung des Mediums

Bei toxischen Medien:

Tankbegasung verhindert das Entstehen von umweltgefährdenden toxischen Gasen

Bei Nahrungsmitteln und Getränken:

Tankbegasung hindert Keime am Eindringen in den Behälter

Wie funktioniert Tanküberlagerung?

Der Kopfraum des Tanks ist der verbleibende Leerraum zwischen dem Füllniveau des gelagerten Produkts und dem Tankdeckel. Durch das kontrollierte Aufbringen eines Gaspolsters mit einem inerten Gas im Millibarbereich wird der Kontakt zwischen dem gelagerten Produkt und einer reaktionsfreudigen Substanz wie z.B. Sauerstoff (O2) verhindert. Inerte - also reaktionsträge - Gase sind beispielsweise Stickstoff (N2), Kohlenstoffdioxid (CO2) oder Edelgase wie Argon (Ar). Durch Temperaturänderungen oder Produktbefüllung / -entnahme können die Füllstände im Tank schwanken und der Gasdruck des Inertgases im Tank variieren. Dies wird in der Fachsprache als Tankatmung bezeichnet.

Aufgabe des Tanküberlagerungssystems ist folglich die kontinuierliche Aufrechterhaltung des reaktionsträgen Zustands, egal wodurch die Volumenänderung im Gasraum entstanden ist. Dabei sorgen selbsttätige Druckminder- und Überströmventile für eine effektive Steuerung der Gaszufuhr oder -ableitung.


Wann ist Tanküberlagerung erforderlich? 

Bei brennbaren und explosionsfähigen Medien:

Tankbegasung verhindert eine potentielle Entzündung des Mediums, indem der zugeführte Stickstoff den zum Brennen benötigten Sauerstoffgehalt im Kopfraum des Tanks auf eine nicht entzündliche Konzentration senkt. 

Bei toxischen Medien:

Tankbegasung bildet einen positiven Druck im Tank, so dass das Entstehen von umweltgefährdenden toxischen Gasen unterbunden wird.

Bei Nahrungsmitteln und Getränken: 

Tankbegasung bildet einen positiven Druck im Tank, so dass bei Leckagen das Sperrgas austritt und Keime am Eindringen gehindert werden. Die Produktqualität bleibt erhalten



Seite teilen

Vorteile Mankenberg Produkte

  • Einstelldrücke ab 2 mbar
  • Reduktionsverhältnis bis 15.000:1
  • Lange Lebensdauer
  • Hervorragende Oberflächengüte
  • Korrosionsbeständig, leicht und kompakt
  • Hohe Regelgenauigkeit
  • Dichter Ventilabschluss
  • Sicherer Betrieb mit toxischen oder gefährlichen Medien
Produkt­eigenschaften
  • Vielfältige Anschlussmöglichkeiten:
    Aseptikflansche, Klemmverbindungen, DIN- oder ANSI-Flansche, Schweißenden ...
  • Komplett aus Edelstahl (1.4404 oder besser)
  • Große Steuerflächen, Hebelmechanismus
  • Leckleitungsanschluss und Stellschraubenabdichtung erhältlich
  • Elastomere nach FDA und USP Class VI, Hygieneklasse HE5 erhältlich
  • ATEX-zertifiziert erhältlich
Typische Produkte
Filter
Referenzen
  • Air Liquide
  • BASF
  • Bayer
  • Dow Chemical
  • Merck
  • Nestlé
  • PetroChina
  • Royal Dutch Shell
  • Unilever
Applikations­berichte
Filter
Fragen dazu?Unsere Experten helfen gerne!Experten Kontakt
Kontakt
Produkt
ProduktsucheBitte Produktbezeichnung eingeben